Die Anmeldefrist für die geplanten Veranstaltungen ist bereits abgelaufen.
Zur Zeit sind leider keine freien Plätze mehr vorhanden.

 

Kurs I: Montag 14.11. bis Dienstag 15.11.2022 in Apolda

Kurs II: Montag 21.11. bis Dienstag 22.11.2022 in Delitzsch

 

Weitere inhaltliche und organisatorische Hinweise finden sie nachfolgend und im nebenstehenden Fenster.
Sie haben die Möglichkeit sich bis zum 10. Oktober 2022 anzumelden.

Der Programmablauf ist wie folgt geplant:

  1. Tag: 9.00 – 9.30 Uhr

Begrüßungsrunde

  1. Tag: 9.30 – 12.00 Uhr (Referent: Herr Jurec Birnstengel)

*   „Update Agrarpolitik“, Stand GAP, Chancen, Risiken und Zukunftsaussichten

*   Veränderungen bei der Bewertung von Beständen und Innenumsätzen

     – steuerliche und handelsrechtliche Bewertungssätze

     – betriebswirtschaftlich Bewertung

     – Verrechnungssätze für den Innenumsatz 

  1. Tag: 13.00 – 18.00 Uhr

Betriebsbesichtigung und Erfahrungsaustausch mit Diskussion eines betrieblichen Problems, diesmal in

Kurs I: Agrargenossenschaft Rannstedt e.G. (Futterbau- und Marktfrucht auf ca. 2.200 ha LN, dav. 63 ha Grünland; 400 Kühe + NZ; Bullenmast-400 Plätze; PV-Dachanlagen)
Kurs II: Agrargenossenschaft Beerendorf e.G. (Futterbau-, Marktfruchtbetrieb auf ca. 1.340 ha AL, 40 ha GL, 20 ha „Biberspielplatz“, 550 Milchkühe, Färsenaufzucht mit externem Partner, Biogas 560 kW, eigene PV-Anlage)

  1. Tag: 8.00 – 11.30 Uhr (Referent: Rath & Köhler Steuerberatungsgesellschaft GmbH)

*   „Aktuelle Gesetzgebung“

     –      Überblick über die verschiedenen Entlastungsgesetze

     –      Neuerungen bei der Offenlegung für Jahresabschlüsse nach dem 31.12.2021

*   Nachbereitung Grundsteuer (Rückblick)

*   Neuster Stand der Digitalisierung – Entwicklung der letzten 3 Jahre

  1. Tag: 12.30 – 14.30 Uhr (Referent: Herr Rech, Neue Energien der SachsenEnergie AG)

„Aktuelle Rahmenbedingungen für neue PV-Anlagen“

  • Rechtlicher und Wirtschaftlicher Rahmen
  • Chancen aus den aktuellen Änderungen EEG 2021 und 2023
  • Mögliche Anlagenkategorien /Dach, Freifläche, Agri-PV) mit Praxisbeispielen

  1. Tag: 15.00 – 15.45 Uhr (Referent: Herr Jurec Birnstengel)

„Wichtige Aspekte und Konditionen bei Verträgen für PV-Freiflächenanlagen“